NEU IN DER NAT-CLOUD

Laura Dörre
Ambiguitäten
Lexikalische Differenzierung zur Verbesserung der Wortfindung

Der Therapieband Ambiguitäten thematisiert die Verarbeitung von semantischen Ambiguitäten auf der Wortebene. Er eignet sich zur Behandlung von Patienten mit Störungen der lexikalisch-semantischen sowie der der semantisch-pragmatischen Wortverarbeitung. Er ist relevant für Patienten mit Aphasie unterschiedlicher Syndrome und Schweregrade sowie für nicht-aphasische neurologische Patienten mit semantisch-pragmatischen Wortverarbeitungsstörungen, wie z.B. Patienten mit einer Schädigung der rechten (nicht sprachdominanten) Hirnhemisphäre.

TIPP: Drucken mit Tablets
Im Unterschied zu PCs und Laptops ist auf Tablets in den FlippingBooks der Therapiematerialien die untere Menuezeile mit dem Drucken-Icon ausgeblendet. Verwenden Sie hier für das Drucken die Download-Funktion (Menue-Icon oben links, dann Seite speichern und drucken). Das Drucken via Download ist im Unterschied zur Druckfunktion bei PCs und Laptops auf einzelne Seiten beschränkt.

Programm